Such dir einen Menschen

Hast du schonmal gedacht, du bist nichts wert? Dass alle anderen irgendetwas besser können als du, oder dass keiner dich richtig wertschätzt?

Viele Menschen begegnen uns so. Sie wertschätzen uns und unsere Fähigkeiten nicht oder sie zeigen es einfach nicht. Einige veruschen sogar dir ihr negatives Weltbild aufzuzwingen. Sie sagen dir, dass du niemals etwas erreichen wirst, dass die Welt schlecht ist und „normale“ Leute wie du nur Pech haben. Vergiss nicht – das tun sie weil sie es selbst nicht besser wissen.

Es gibt aber auch die andere Seite der Medaille. Vor einigen Monaten ist ein Mensch in mein Leben getreten, der einfach anders ist. Ich arbeite mit ihr zusammen an ihrem Herzensprojekt. Sie ist die Guinness Frau Deutschlands.

Ihr gefällt was ich mache und wie ich es mache, aber das wichtigste ist: sie sagt es mir auch. „Danke„, „das machst du toll“, „du hast recht“, „du darfst das entscheiden, ich vertraue dir“, „das bekommst du hin“, „du bist wahnsinnig intelligent“. Das und vieles mehr sagt sie zu mir.

Im ersten Moment mag das manchmal übertrieben erscheinen. Wir neigen dazu uns selbst herunter zu spielen und Komplimente abzuwinken. Aber sie sagt was sie denkt da besteht kein Zweifel. Schließlich lässt sie es auch frei heraus, wenn ihr etwas nicht passt und das ist auch gut so.

Komplimente annehmen

Solche Komplimente muss man annehmen lernen. Dabei ist es so wohltuend, eine solche Person um sich herum zu haben. Diese Menschen inspirieren und motivieren. Sie sind Vorbilder, weil sie positiv mit ihrer Umgebung umgehen.

Wenn du es bisher noch nicht erlebt hast, dann solltest du unbedingt nach einem solchen Menschen Ausschau halten. Schicke die weg, die dich runter ziehen und lasse die Menschen in dein Leben, die dich schätzen.

Du bekommst Unmengen an Energie durch solche Umgangsformen, das wirst du spüren, wenn es da ist. Schließlich glaubst du irgendwann auch alles, wenn du es immer und immer wieder hörst.

Was mit dem negativen funktioniert, das funktioniert auch mit dem positiven. Je mehr positives du um dich herum hast, hörst, desto eher glaubst du es auch.

Wenn du das nächste Mal ein Kompliment bekommst – sei es noch so klein oder seltsam – dann sag aus vollem Herzen danke und freu dich darüber. Nimm es an. Denk darüber nach – stimmt das? Suche nach Beispielen und Beweisen dass es stimmt. Dann glaubst du es auch.

Anfangs fühlt sich das vielleicht komisch an. Dann sag dir, dass es dein innerer Schweinehund ist, der dich runter ziehen will. Biete ihm die Stirn und sag ihm, dass das Kompliment gerechtfertigt ist und dass du positive Rückmeldungen in Zukunft annehmen willst.

Es verhält sich wie mit allem: Je öfter du es machst, desto leichter wird es.

Hast du schon mal in den Spiegel geschaut und dir selbst ein Kompliment gemacht? Nein? Dann wird es Zeit. Ich garantiere dir, zuerst wird es sich total seltsam anfühlen. Aber mit der Zeit wird es besser. Und dann fühlt es sich toll an. Damit steigerst du automatisch nachhaltig dein Selbstwertgefühl.

Komplimente verteilen

Du solltest aber auch ein Vorbild für andere sein. Ich finde es ganz wichtig es auszusprechen, wenn einem etwas nicht gefällt. Ebenso wichtig ist es aber auch auszsprechen, wenn etwas gut läuft.

Es ist ein bisschen wie Karma – wenn du Gutes verteilst, bekommst du auch gutes zurück. Versuch einfach mal jeden anzulächeln, der dir bei der Arbeit entgegen kommt. Du wirst sehen, in 99% der Fälle wird ein Lächeln zurück kommen.

Lebst du also das „Komplimente geben“ vor, dann folgen die anderen mit der Zeit automatisch. Verteil öfter mal ein High-Five wenn bei der Teamarbeit etwas gut geklappt hat. Sag deinem Kollegen wie gut er etwas gemacht hat, oder wie dankbar du bist, dass er dir geholfen hat.

Um dich an solche Verhaltensweisen zu gewöhnen kannst du dir zum Beispiel ein Bändchen um das Handgelenk wickeln, welches dich daran erinnern soll. Ansonsten heißt es wie immer üben, üben üben.

Du wirst sehen, je mehr positive Energie du verteilst, desto mehr wird zu dir zurück kommen. Probier es einfach aus. Gleich jetzt!

Kannst du Komplimente annehmen? Und verteilst du sie auch? Ich freue mit über dein Feedback. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s