Visualisierung – Ein Allheilmittel?

Inzwischen weißt du sicher, dass du Selbstheilungskräfte bestizt. Vielleicht hast du auch schon die eine oder andere positive Erfahrung damit gemacht.

Visualisierung ist ein Werkzeug, eine Methode, um deine Selbstheilungskräfte zu mobilisieren und zu nutzen. Alles was du dafür tun musst ist dir etwas bestimmtes vorzustellen.

Intuitive Anwendung

Ich hole mal etwas weiter aus. Als Kind hatte ich nämlich schon eine intuitive Erfahrung mit meinen Selbstheilungskräften in Form von Visualisierung.

Wie es Kinder so machen war ich hingefallen und hatte mir mein Knie aufgeschürft. Als ich so Abends in meinem Bettchen lag kam mir aus irgendeinem Grund (ich weiß es wirklich nicht mehr) die Idee, ich könne mein Knie vielleicht heilen, wenn ich es mir nur ganz fest wünsche.

Klingt irgendwie nach einem Hokus-Pokus-wünsch-dir-was-und-es-wird-wahr-Kinderfilm. Vielleicht kams da her. 🙂

Also stellte ich mir so intensiv ich nur konnte vor, wie die Schürfwunde Stück für Stück neuer Haut weicht, wie die Wunde schrumpft und sanft verheilt.

Während ich mir das so vorstellte spürte ich etwas wie ein warmes Kribbeln in der Gegend. Eine ganz normale Reaktion darauf, dass ich mich so sehr auf diese Stelle konzentrierte.

Irgendwann dabei bin ich wohl eingeschlafen, denn am Abend habe ich nicht mehr nachgesehen.

Am nächsten Morgen aber, da fiel mir wieder ein was ich ausprobiert hatte und musste natürlich gleich nach meinem Knie sehen.

Wenn du jetzt glaubst die Wunde war weg, dann muss ich dich enttäuschen. 😀

Sie war aber tatsächlich nur noch etwa halb so groß wie vorher. Es hatte also wirklich funktioniert. Davor und danach ist jedenfalls eine ähnliche Wunde nie mehr so schnell verheilt wie diese.

Krebs heilen

Auf das Thema Visualisierung komme ich deshalb, weil ich vor kurzem erst wieder etwas darüber gelesen habe.

Ich sitze also im Wartezimmer und blättere ein bisschen in den Zeitschriften herum. Weil es ein großes Thema, auch in meiner Familie ist zieht ein Artikel über Brustkrebs meine Aufmerksamkeit auf sich.

Es wurden Erfahrungsberichte von zwei Frauen abgedruckt, die beide den Brustkrebst besiegt hatten. Die eine durch Meditation und die andere mithilfe der Visualisierung.

Dazu hat die Dame sich einen Coach angeheuert, der auf das Thema spezialisiert ist. Die Technik selbst war ganz leicht, sie brauchte sich nämlich nur intensiv vorzustellen, wie ihr eigenes Immunsystem die Krebszellen angreift und vernichtet.

Sie trainierte also ihr Vorstellungsvermögen und stellte sich unter Anleitung des Coaches regelmäßig ihre Heilung vor.

Auf eine Chemotherapie hat sie bewusst verzichtet aus Angst sie könnte ihrem Körper noch mehr Schaden zufügen.

Was soll ich sagen, es hat funktioniert. Sie ist geheilt, befreit vom Brustkrebs und das dank Ihrer Vorstellungskraft, ihrer Willenstärke und ihrem Glauben.

Körperbeeinflussung durch Gedanken und Autogenes Training

In dem Buch Heilung von Deepak Chopra nennt der Autor als Beispiel für die Fähigkeit den Körper durch die Gedanken zu beeinflussen eine Studie.

Hierzu wurden einige X-beliebige Menschen gebeten, einen Punkt auf ihrer Haut zu fixieren und sich vorzustellen er würde heiß werden. Bei einigen Menschen hat das so gut funktioniert, dass schon nach wenigen Minuten die Stelle sichtbar rot wurde.

Autogenes Training (Eine Entspannungsmethode) basiert auch auf genau diesem Prinzip.

Bei dieser Entspannungsmethode stellst du dir vor, dass deine Glieder schwer werden und warm, dass die Stirn kühl wird und so weiter.

Wenn du es dir vorstellst dann passiert es. Die Muskeln entspannen sich (werden schwer) die Blutgefäße weiten sich und die Temperatur wird erhöht.

Du kannst also deinen Körper sehr stark durch deine Gedanken beeinflussen, deine Selbstheilungskräfte mobilisieren und dich sogar von Krankheiten befreien.

Visualisierung ist außerdem intuitiv und natürlich, wie das Beispiel aus meiner Kindheit zeigt.

Was für Erfahrungen hast du bereits mit deinen Selbstheilungskräften oder damit, wie du deinen Körper beeinflussen kannst gemacht? Ich freue mich über dein Feedback. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s